Wenn der Schminktisch einzieht

Ach wie schön war doch das Prinzessinnen-Zimmer, als das Mädel noch klein war. Aber wie das so mit kleinen Mädchen ist: Sie wachsen und somit muss das rosa Rüschen-Zimmer in die Vergangenheit gestoßen werden. Nun stellt sich natürlich die Frage: Welchen Stil bevorzugt die junge Dame nun? Es ist nicht notwendig, dass das erste Jugendzimmer des Mädchens sofort perfekt ist.

Nein, denn perfekt gibt es eigentlich gar nicht. Sonst würden wir nicht immer wieder neue Produkte finden, die wir als Dekoration oder neue Variante eines Schrankes oder Bettes in unserem Zimmer haben wollten. Aber da stellt sich die Frage: Was darf im ersten Jugendzimmer eines jungen Mädchens überhaupt nicht fehlen?

Fliegengitter mit Rollo

Fliegengitter gibt es in vielen Ausführungen. In vielen verschiedenen Farben. In den unterschiedlichsten Größen und es gibt sie als günstige Variante zur leichten Selbstmontage, mit Rahmen zum Einhängen oder eben auch als praktisches Fliegengitter Fenster Rollo. Auch eine Fliegengittertür kann man als Rollo verwenden, jedoch möchten wir hier und heute näher auf den Insektenschutz für das Fenster eingehen. Näheres zum Thema Fliegengitter kann man auch www.fliegenfensteraktion.de nachlesen. Weitere Tipps und Informationen zum Thema Fliegengitter und Insektenschutz gibt es auch auf www.profi-fliegenschutz.de. Beide Seiten beschäftigen sich ausgiebig mit Fliegengittern.

Ein Rollo ist einfach zu bedienen und es ist praktisch, denn selbst wenn es mal schnell gehen muss, kann man es schnell hoch oder runter ziehen. Man hat Freiheiten die man bei einer günstigen Alternative nicht unbedingt hat, denn hier ist das Netz fest am Rahmen befestigt und wird auch schon durch den nächsten Windstoß meist beschädigt, nicht so beim Rollo. Wenn man es mal nicht benötigt, kann man es zur Hälfte oder komplett hoch fahren lassen um eventuelle Arbeiten aus dem Fenster heraus zu absolvieren.

Kinder auf den Dachboden

Warum Kinder in den Keller oder auf den Dachboden ziehen?

„Das Kind braucht ein größeres Zimmer!“ Auf diesen Satz warten zwei Familienmitglieder: Der Vater und das Kind. Jedoch haben beide eine andere Motivation. Während das Kind sich freut, endlich über mehr Platz verfügen zu können, graut es dem Vater vor der tatsächlichen Lösung. Schließlich ist das bisherige Kinderzimmer doch schön eingerichtet und das Kind hat sich bestens darauf eingestellt. Oder etwa nicht?

Das jugendliche Kind

Was war es doch schön, als die Kinder bisher, wenn Spielbesuch kam, sich meistens auf dem Fussboden herumtummelten, um sich mit den schönsten Gesellschaftsspielen, Puzzeln oder Lego die Zeit zu vertreiben. Doch nun wird ein Jugendzimmer benötigt, in dem man sich nicht nur auf dem Bett „herumlümmeln“ kann, sondern gesittet zusammen an einem Tisch debattieren kann. Doch das geht natürlich nicht am gemeinschaftlichen Esstisch. Daher ist das größere Zimmer unumgänglich. Wie gut, dass das Haus die Ausbaureserve unterm Dach hat bzw. der große Kellerraum ja umgestaltet werden kann. Tja, Papa: Das bedeutet Arbeit.

Pflege eines Holzzaunes

Beize, Lasur oder Lack – die richtige Pflege eines Holzzaunes

Besitzer eines Gartenzaunes mit Gartentür oder Gartentür aus Holz wissen um die Tatsache, das Zaun und Gartentür regelmäßiger Pflege bedürfen, um lange haltbar zu sein und den unterschiedlichen Auswirkungen des Wetters standzuhalten. Sonneneinstrahlung bleicht aus, Regen fördert Fäulnis und Kälte kann Material spröde machen – das will man alles nicht.

Der Schutz des Grundstücks und dem Haus mittels einer Zaunanlage und einem guten und sicheren Gartentor soll dauerhaften Bestand haben und dabei gut aussehen. Dazu kann man auch ein Gartentor aus Metall verbauen. Wenn das Metall Gartentor verzinkt ist, wird man lange Freude daran haben. Auf der Seite www.zaun-direct.de wird man zum Thema Metall Gartentor weitere Infos finden. In diesem Beitrag wollen wir uns aber nun mit einem Gartentor aus Holz beschäftigen.

Was tun bei Zugluft im Kinderzimmer?

Herbst und Winter sind schöne Jahreszeiten. Es ist besonders heimelig, wenn man nach einem schönen Besuch auf dem Spielplatz oder einem Spaziergang im nahe gelegenen Freigehege wieder nach Hause in die warme Wohnung kommt. Und dann das: Es zieht ganz fürchterlich im Kinderzimmer, sodass es dort gar nicht richtig warm wird. Was tun, damit die Kleinen nicht krank werden? Denn Zugluft kann gefährlich werden, wenn man ihr stetig ausgesetzt ist.

Natürlich nicht richtig „gefährlich“, aber krank werden kann man bei einer Daueraussetzung schon. Und es kommt noch ein weiteres Übel hinzu: Wird die Ursache nicht bemerkt oder nicht behoben, so wird die Heizung in den meisten Fällen einfach höher eingestellt. Dies führt zu erhöhten Heizkosten. Und die will natürlich niemand haben.

Varianten eines Fliegengitters

Die verschiedenen Varianten eines Fliegengitter Fensters

Es gibt sie in allen Ausführungen und Farben, in den unterschiedlichsten Materialien und zum Glück mittlerweile auch gut luftdurchlässig. Die Fliegengitter fürs Fenster. Wer kennt das nicht? Ein laues Lüftchen zieht durch den Raum und schon sind sie da: Wespen in der Küche, Mücken im Schlafzimmer. Und wie soll man diese fliegenden Plagegeister nun wieder aus der Wohnung bekommen? Töten ist hier natürlich die letzter aller Alternativen, aber verrückt wird man schon ein wenig, wenn solch ein kleines Vieh einem um die Ohren schwirrt.

Man hört es summen und spürt es schon förmlich piksen, doch schützen möchte man sich davor allemal. Doch wie? Wir möchten Lösungen aufführen, die das möglich machen. Im Internet gibt es viele Möglichkeiten sich zum Thema Fliegengitter und Insektenschutz zu informieren. Es gibt sogar spezielle Fliegengitter Seiten, wie zum Beispiel die www.fliegengittter.de, auf der man sich informieren kann. Eine weitere Seite ist die www.fliegengitter-vorm-fenster.de wo es viele Infos zum Thema Fliegengitter und Insektenschutz gibt.

Benötigt ein Hund Möbel?

Ein neues Familienmitglied zieht ein: ein Hund! Leider sind viele Familien, in denen ein Hund angeschafft wird, noch nicht gut darüber informiert, wie ein Hund in der Wohnung zu halten ist. Daher die Frage: Was benötigt ein Hund in der Wohnung?

Nicht das Kinderbett

Auch wenn die ganze Familie viel Zeit mit den Tier verbringen möchte, benötigt es einen eigenen Platz an den es sich in aller Ruhe zurück ziehen kann. Dies kann ein Hundeschlafkissen genauso sein wie ein Hundekorb oder ein tragbares „Hundehotel“. Dies ist ein tragbarer Hundekorb aus einem zeltähnlichen Material. Er kann leicht zusammen gepackt werden, wenn er nicht benötigt wird. Auch auf Reisen oder wenn man woanders hin zu Besuch fährt, kann er sehr gut eingesetzt werden. Wichtig ist aber, dass sowohl der Hund als auch das Kind wissen, dass er nicht in das eigene Bett gehört. Auch viele Erwachsene müssen dies erst einmal lernen. Natürlich kann er seinen Platz zwar im Schlafzimmer finden, aber neben dem Bett.

Stadt oder Land – wo sollte man wohnen?

So klar die Antwort auf diese Frage im ersten Moment vielleicht erscheinen mag, so schwierig ist die Frage dennoch zu beantworten. Denn sowohl das Stadtleben als auch das Landleben – beides hat seine Vor- und Nachteile, die es gut abzuwägen gilt. Doch muss man fairerweise sagen, dass nicht jeder für das Land- bzw. Stadtleben geeignet ist.

Wird man für einen Wohnstil erzogen?

Diesmal kann die Frage mit einem klaren „Nein“ beantwortet werden. Denn es sind sowohl Städter auf das Land gezogen, um dort bestens zu leben. Anders herum wird ebenfalls ein Schuh daraus. Doch dies hat nichts mit der eigenen Erziehung zu tun. Eher geht es bei dieser Entscheidung darum, welche Schwerpunkte man in seinem Leben setzen möchte. Doch die driften individuell selbstverständlich stark auseinander.

Gartentore und ihre Eigenschaften

Mit einem Haus und einem Grundstück sollte man als Eigentümer sein Eigentum möglichst umfassend schützen. Nicht selten stehen Vertreter und ungebetene Gäste vor der Tür. Diese Konstellation können Sie vermeiden. Der Kauf einer Gartentür oder eines Gartentor kann unerwünschte Besucher fernhalten. Mit einer derartigen Instellation können Sie sich Fremde vom Grundstück fernhalten. Will man die Grünstückseinfahrt absichern kann man Gartentore, Einfahtstore oder Hoftore benutzen.

Das Gartentor und die verschiedenen Ausführungen

Hat man als Grunstücksbesitzer den Willen seine Zaunanlage zu erweitern, dann können die bereits hier angesprochenen Modelle genutzt werden. Diese Tore gibt es aber in etlichen Modellvarianten, was den Kauf erschwert. Auf der Seite www.zaunex.de gibt es viele Infos und Tipps dazu. Auch auf der Seite www.verzinkter-gartenzaun.de findet man hilfreiche Infos. Grundstücksbesitzer haben die Möglichkeit die Hoftore in Holzmaterialien und Metallmaterialien zu kaufen.

Tipps für den Terassenbau

Zu einem schönen Haus und einem schönen Garten gehört eine perfekt aussehende Terrasse. Damit Sie eine ansprechende Terrasse im Garten haben, sollten Sie sich beim Planen der Veranda zahlreiche Überlegungen machen. Eine Terrasse kann ganz unterschiedlich genutzt werden.

So legen Sie die die Erholungsterrasse richtig an

Die Terasse im Garten kann für unterschiedliche Ideen genutzt werden. Ihre Veranda kann für die Familie bereit stehen, für Familienfeiern oder gemütliche Abende. Beachten Sie bei der Planung der Veranda also genau den Verwendungszweck. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort genutzt werden können Bedenken Sie solche Nutzungen, denn das entscheidet die Ausstattung.